Credits

Hundstage/Dog Days: Österreich 2001, Deutsch, Farbe 121 min., Super 16 mm, Blow Up 35 mm, 1:1,66

Uraufführung: Filmfestspiele von Venedig, 2001

Regie Ulrich Seidl / Buch Ulrich Seidl, Veronika Franz / Kamera Wolfgang Thaler / Ton Ekkehart Baumung / Schnitt Andrea Wagner, Christof Schertenleib / Ausstattung Andreas Donhauser, Renate Martin / Kostüm Sabine Volz / Casting Markus Schleinzer, Eva Roth / Regieassistenz Veronika Franz, Klaus Pridnig / Produktionsleiter Max Linder / Produzenten Helmut Grasser, Philippe Bober

Darsteller: die Autostopperin Maria Hofstätter / der Mann für die Sicherheit Alfred Mrva / der alte Mann Erich Finsches / die Haushälterin Gerti Lehner / das junge Mädchen Franziska Weiß / ihr Freund René Wanko / die Ex-Ehefrau Claudia Martini / der Ex-Ehemann Victor Rathbone / der Masseur Christian Bakonyi / die Lehrerin Christine Jirku / der Liebhaber Victor Hennemann / der Freund des Liebhabers Georg Friedrich

Produktion: Allegro Film Produktions Ges.m.b.H., A 1030 Wien, Krummgasse 1A
T +43 1 7125036; F DW -20; office@allegrofilm.at

Verleih: Coproduction Office | F 75009 Paris, 24 rue Lamartine | T+331 5602 6000 | www.coproductionoffice.eu | sales@coproductionoffice.eu

Eine Produktion der mit Unterstützung von Österreichisches Filminstitut, ORF (Film/Fernsehabkommen), Wiener Film Fonds, Land Niederösterreich, in Zusammenarbeit mit ZDF und Arte, © Allegro Film 2001, Wien